Die Fortbildungen habe ich in zeitlich geordneter Reihenfolge
- die aktuellste ist zuerst genannt -
aufgelistet 

 




Dresden,
16.11. und 
17.11.2018

7. Dresdner Medizinrechtssymposium der DIU
(Dresden International University)
- Der Arztberuf im Wandel
- Juristische Leit- und Streitbegriffe in der Medizin
-- Der medizinische Standard
-- Das voll beherrschbare Risiko
-- Off label-use von Medizinprodukten
- MDK-Qualitätskontroll-Richtlinien
- MVZ auf dem Vormarsch
- Fit für den Wandel – Arbeits- und Gesellschaftsrecht für Mediziner
-- Block Arbeitsrecht
-- Block Gesellschaftsrecht
- Kommentierte aktuelle medizinrechtliche Rechtsprechung 
- Die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) - Auswirkungen in der ärztlichen Praxis  
- Welchen Wandel bringt „Medizin 4.0“?   
- Aktuelle Entwicklungen zum Fernbehandlungsverbot im Rahmen von telemedizinischen Leistungen        
- Big Data am Beispiel von Biodatenbanken


Meerane,
09.11.2018

- Widerspruchslösung - aktuelle Rechtsprechung des BGH


Leipzig, 
23.10.2018

Leipziger Strafverteidiger e.V.
Prof. Dr. Konrad Reschke, Verkehrspsychologe
“Chronisches verkehrsauffälliges Verhalten - Erscheinungsformen, Hintergründe, Suche nach Lösungsansätzen"


Meerane,
02.10.2018

- Beweisantragsrecht
- Richterablehnung
- Beschleunigungsgebot
- Strafbarkeit der Teilnahme an illegalen Straßenrennen
- Terminskollisionen
- rechtsstaatswidrige Verfahrensverzögerungen

- Bemessung der Tagessatzhöhe
- Fahrverbotsbeschränkung
- BtMG und StGB
- InsO und Verwendungsverbot
- Beweisverwertungsverbot bei unterbliebener Belehrung


Niederwiesa OT Lichtenwalde,
21.09.2018

Strafverteidigervereinigung Sachsen/Sachsen-Anhalt e.V. 
Richter am BGH
Dr. Ralf Eschelbach
„Aktuelles zum Wirtschaftsstrafrecht und Wirtschaftsstrafverfahren“ 


Dresden,
26.01.2018

Strafverteidigervereinigung Sachsen/Sachsen-Anhalt e.V. 
Workshop Vermögensabschöpfung






Dresden,
29.09. und
30.09.2017

6. Dresdner Medizinrechtssymposium der DIU 
(Dresden International University)
University e.V. (DIU e.V.)
Impulsvortrag 1: Grundsatz und Sozialversicherungsrecht
Impulsvortrag 2: Aktuelles aus dem Bundessozialgericht zum Thema MVZ
Themenblock 1: Patientenverfügung - Diskussion neuer Aspekte
- Aufklärung vor Abfassen der Patientenverfügung
- Voraussetzungen des Widerrufs
Impulsreferat 3: Arzthaftungsrecht auf dem Prüfstand - Entschädigung durch Sozialisierung?
Zur Diskussion eines Patientenentschädigungs- und Härtefallfonds
Themenblock 2: Quo vadis Arzneimittelversorgung?
Themenblock 3: Schadensprävention im Krankenhaus - Vermeidung von Organisationsverschulden
Podiumsdiskussion: Quo vadis E-Health?
Impulsvortrag 4: Ärzteportale - was ist erlaubt?
Themenblock 4: Qualitätsabhängige Zu- bzw. Abschläge in der Krankenhausfinanzierung 
Themenblock 5: Antikorruptionsgesetz - Kooperation statt Korruption
Themenblock 6: Aktuelle medizinrechtliche Aspekte in der präklinischen Notfallmedizin
- Heilkundliche Maßnahmen durch Notfallsanitäter
- Zwangsbehandlung von behandlungsunwilligen Patienten im Notarztdienst
- Medizinrechtliche Aspekte bei der notärztlichen Versorgung
Themenblock 7: Die psychiatrische Zwangsbehandlung zwischen Ambulanz und Station


Niederwiesa OT Lichtenwalde,
22.09.2017

Strafverteidigervereinigung Sachsen/Sachsen-Anhalt e.V. 
Verteidigung und Untersuchungshaft


Dresden,
16.06.2017

Eiden Seminare 
Professionelle Kommunikation im Strafprozess - 
Anträge, Ausführungen und Plädoyer 


Leipzig,
05.05.2017

Strafverteidigervereinigung Sachsen/Sachsen-Anhalt e.V.
Verteidigung in der Hauptverhandlung mit Blick auf Revision






Dresden,
28.10.2016

Strafverteidigervereinigung Sachsen/Sachsen-Anhalt e.V.
Unfallanalytische Gutachten im Strafprozess
Schwerpunkt § 142 StGB 
Wahrnehmbarkeit von Kleinkollisionen


Niederwiesa OT Lichtenwalde,
16.09.2016

Strafverteidigervereinigung Sachsen/Sachsen-Anhalt e.V.
Strafprozessuale Zwangsmaßnahmen im Ermittlungsverfahren, insbesondere Durchsuchung ud Beschlagnahme, Untersuchungshaft, Vermögensabschöpfung


Leipzig,
02.09.2016

Seminar Rechtsanwaltskammer Sachsen
Tipps für die erfolgreiche Rechtsbeschwerde, insb. bei Fahrverbot 
mit aktuellen Entscheidungen des OLG Dresden


Leipzig, 
08.04. und
09.04.2016

13. Mitteldeutsche Medizinrechtstage
- Die Finanzierung der stationären Krankenhausversorgung
(z. B. Sicherstellungszuschläge/Zentrumszuschläge/Perinatalzentren/
Mehrleistungsabschlag/Neue Behandlungsmethoden)
- Das Krankenhaus in der ambulanten Versorgung
(z. B. Hochschulambulanzen/Nachforderungen für ambulanten Bereitschaftsdienst/Vergütung für SPZ/Fragen zum MVZ)
- Statusfragen bei Vertragsärzten
(z. B. Teilzulassungen/Bedarfsplanung für kleine Arztgruppen/Praxisnachfolge-Konkurrenzen bei großer Bewerberzahl/Teil-Berufsausübungsgemeinschaft/Fortbildungspflicht)
- Einzelpraxis oder Kooperation – quo vadis?
- Gestaltungsspielräume des G-BA kritisch beleuchtet – brauchen seine wesentlichen Beschlüsse mehr gesetzliche Anleitung?
- Projekt zur Erfassung und Bewertung von Medikationsfehlern
- Medizinische, zahnmedizinische und rechtliche Fragen bei der Behandlung von Flüchtlingen und Asylsuchenden
- Workshop Arzthaftungs-/Zahnarzthaftungsrecht – Teil I
Schwerpunkt Sachverständigengutachten aus medizinischer Sicht
- Workshop Arzthaftungs-/Zahnarzthaftungsrecht – Teil II
Schwerpunkt Sachverständigengutachten aus juristischer Sicht
- Aktuelle Entwicklung der Wirtschaftlichkeitsprüfung in der ambulanten ärztlichen Versorgung
- Die Rolle des Notfallsanitäters unter Berücksichtigung der Tätigkeit von Notärzten und von Leitenden Notärzten – Substitution – Delegation?






Dresden, 
27.11. und
28.11.2015

Strafverteidiger-Workshop 
der Strafverteidigervereinigung Sachsen/Sachsen-Anhalt e.V.
- Einfluss von EMRK und EGMR auf die Rechtsprechung von BGH und BVerfG
- Aktuelles zum Sachverständigen und dessen Befangenheit
- Psychiatrische Prognosegutachten in der Praxis


Niederwiesa OT Lichtenwalde,
18.09.2015

Strafverteidigervereinigung Sachsen/Sachsen-Anhalt e.V.
Update Strafprozessrecht, insbesondere Beweisantragsrecht 






München,
20.03. und
21.03.2015

5. Münchener Symposium Medizinrecht
- Aktuelle Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs im Arzthaftungsrecht
- Der Sachverständigenbeweis im Arzthaftungsprozess
Ausgewählte Probleme der Beweisaufnahme im Arzthaftungsprozess
- Der Erwerbsschaden in der Arzthaftung






Chemnitz,
20.06.2014

Seminar Rechtsanwaltskammer Sachsen
Medizinische Gutachten im Erwerbsminderungsrecht


Chemnitz,
04.06.2014

Sächsischer AnwaltVerein Chemnitz e.V.
"Glaubhaftigkeitsbeurteilung von Beschuldigten und Zeugenaussagen (Zeugenvernehmung)"


Dresden,
23.05. und
24.05.2014

3. Dresdner Medizinrechtssymposium der DIU 
(Dresden International University)
- Korruption im Gesundheitswesen
- Abrechnungsbetrug zwischen Leistungserbringer und Kostenträger
- Die Stellung psychisch kranker Inhaftierter
- Arzt und Werbung
- Zwischen ärztlicher Schweigepflicht und öffentlichem Informationsbedürfnis: Lösungsansätze am Fallbeispiel Michael Schumacher
- Problemfelder des Patientenrechtegesetzes
- Anscheinsbeweis und vollbeherrschbares Risiko im Arzthaftungsprozess
- Handlungsempfehlung/Kommunikation nach Eintritt problematischer medizinischer Ereignisse ("Der juristische Notfallkoffer")
- Organisationspflicht der Klinikleitung
- Aktuelle Herausforderung an der Schnittstelle zwischen ambulanter und stationärer Leistungserbringung


Leipzig,
12.04.2014

Seminar Rechtsanwaltskammer Sachsen
Aktuelle Entwicklung des Arztstrafrechts


Halle/Saale,
26.03.2014

Fortbildungsveranstaltung des Regionalverbandes Mitteldeutschland
der Deutschen Gesellschaft für Medizincontrolling e.V.
- Korrekter juristischer Umgang mit Prüfungen der Kostenträger,
speziell mit den Gesetzlichen Krankenkassen und dem MDK
unter Einbeziehung der aktuellen Sozialrechtsprechung;
- Diskussion gegenwärtiger sozialrechtlicher Probleme
mit Falldarstellungen und anwaltlicher Bewertung






Berlin,
06.12.2013

Seminar DeutscheAnwaltAkademie
Erwerbsschaden nach Haftpflichtfällen


Dresden,
22.11. und
23.11.2013

Strafverteidiger-Workshop
der Strafverteidigervereinigung Sachsen/Sachsen-Anhalt e.V.
- Verteidigung beim Vorwurf des Verkaufs von Legal-High-Produkten
- Neuigkeiten in der Rechtsprechung
- Neues aus Europa - Ein Überblick über die europarechtliche Rechtsprechung
- Rechtliches Gehör - Anspruch und Wirklichkeit
- Revisionsrechtliche Aspekte des Selbstleseverfahrens


Leipzig,
19.04.2013

Zorn Seminare
- Neues RVG
- Reform des Gebührenrechts zum 01.08.2013


Halle/Saale,
15.03.2013

9. Mitteldeutsche Medizinrechtstage 2013
- Ärzte unter Korruptionsverdacht - 
Öffentliche Debatte und rechtliche Rahmenbedingungen
- Aktuelle Fragen zum Vertragsarztrecht
- Der „medizinische Standard“ im Arzthaftungsprozess
- Die Zukunft der Wirtschaftlichkeitsprüfung nach dem AMNOG - 
- Entfällt die Richtgrößenprüfung?






Dresden,
30.11. und
01.12.2012

Strafverteidiger-Workshop
der Strafverteidigervereinigung Sachsen/Sachsen-Anhalt e.V.
- Der Schutz des Kernbereichs privater Lebensführung
bei strafprozessualer TKÜ
- Aktuelles zur Kriminaltechnik einschließlich DNA-Analyse
- Effektive Strafverteidigung


Leipzig,
17.11.2012

Seminar Rechtsanwaltskammer Sachsen
Aktuelles zum Arzthaftungsrecht


Leipzig, 
30.03. und
31.03.2012

8. Mitteldeutsche Medizinrechtstage 2012
- Arzthaftung
- Aufklärungspflichtverletzung
- Behandlungsfehler
- Organisationsverschulden
- Der Arzt im Strafverfahren
- Aktuelle Entwicklung der Rechtsprechung
- Der Arzt im Berufsrecht
- Aktuelle Entwicklung
- Das GKV-Versorgungsstrukturgesetz
- Was bringt das Gesetz den Vertragsärzten
- Rechtliche Auswirkungen des GKV-Versorgungsstrukturgesetzes
- Medizinrechtliche Aspekte des GKV-Versorgungsstrukturgesetzes - insbesondere die ambulante, spezialärztliche Versorgung
- Was ist mit MVZ und anderen Selektivverträgen?
- Die Aufgabe des Arztes am Lebensende eines Patienten
- Die Bindungswirkung von Patientenverfügungen






Leipzig,
11.11.2011

Zorn Seminare
Strafverfahrensrecht "update 2011"
- Neue Rechtsprechung und aktuelle Entwicklungen im Strafverfahrensrecht;
- Auswirkungen auf die Praxis des Strafverteidigers;
- Tipps zur Optimierung der Verteidigungsstrategie
- Ermittlungsverfahren/ Untersuchungshaft
- Praktische Auswirkungen nach der Reform
- Aktions- und Reaktionsmuster für die Hauptverhandlung
- Richtig agieren - reagieren in schwierigen Verfahrenssituationen


München, 20.05.2011

1. Münchener MedizinrechtsForum 2011
- Medizin- und steuerrechtliche Fragen bei der Praxisübertragung;
- Prozessuale Besonderheiten im Arzthaftungsrecht
unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung






München,
16.09. bis
04.12.2010

DeutscheAnwaltAkademie
Fachanwaltslehrgang Medizinrecht


Leipzig,
12.11.2010

Zorn Seminare
- Ermittlungsverfahren, Untersuchungshaft
- Erfahrungen in der Praxis und erste Rechtsprechung
nach der Gesetzesänderung
- Strafprozessuale Probleme mit Blick auf die Revision
- Konfliktverteidigung - Aktuelle Entwicklung
- Neue Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung;
- Aktuelle Entscheidungen zur Ablehnung von Richtern;
- kritische Situationen und häufige Fehler;
- Tipps zur Umsetzung in der Praxis;
- Besetzungsrüge;
- Sonderproblem: Anrufung des Gerichts (§ 238 Abs. 2 StPO);
- Fragerecht des Verteidigers


Dresden,
22.10.2010

Seminar der Rechtsanwaltskammer Sachsen
Kommunikation - tägliche Herausforderungen für den Anwalt


München,
25.06.2010

Zorn Seminare
- Aktions- und Reaktionsmuster für die Hauptverhandlung
- Richtig agieren und reagieren in schwierigen Verfahrenssituationen






Leipzig,
20.11.2009

Zorn Seminare
- Rechtsmittel (Berufung, Revision) im Strafverfahren
- Verteidigung in der Hauptverhandlung mit Blick auf die Revision
- Untersuchungshaft
- Untersuchungshaft unter Berücksichtigung
aktueller Entwicklungen auch in der Gesetzgebung
- Neue Rechtsprechung und aktuelle Entwicklungen
im Strafverfahrensrecht sowie im materiellen Recht
- Auswirkungen auf die Praxis des Strafverteidigers
- Tipps zur Optimierung der Verteidigungsstrategie






Ilsenburg,
25.04. und
26.04.2008

Seminar Deutsches Anwalts Institut
Neue Entwicklungen des Strafverfahrens
durch die Rechtsprechung des BGH


Hamburg,
10.01. bis
12.01.2008

Seminar DeutscheAnwaltAkademie
Ermittlungsverfahren
- Durchsuchung und Beschlagnahme
- Untersuchungshaft






Leipzig, 
26.04. bis
14.07.2007

DeutscheAnwaltAkademie
Fachanwaltslehrgang Strafrecht


Dresden,
03.03.2007

Seminar DeutscheAnwaltAkademie
Fahreignung - Erteilung, Entziehung und
Wiedererteilung der Fahrerlaubnis






Dresden,
08.12. und
09.12.2006

Strafverteidiger-Workshop 
der Strafverteidiger Sachsen/Sachsen-Anhalt e.V.
Verteidigung in Straf- u. Owi-Sachen in Straßenverkehrssachen;
Polizeiliche Geschwindigkeitsmessungen/Abstandsmessungen

 

 
 
 
 
Anrufen
Email